WOLLT IHR MAL STAUNEN : Vieleicht ist die Stimmung in Deutschland doch anders wie in den Medien, DATEN UND FAKTEN VON DEN SENDERN SELBER

Advertisements

7 Gedanken zu “WOLLT IHR MAL STAUNEN : Vieleicht ist die Stimmung in Deutschland doch anders wie in den Medien, DATEN UND FAKTEN VON DEN SENDERN SELBER

  1. Ja, ich habe eine Umfrage zuWahlen gesehen. Bist du der Meinung, durch Wahlen ließe sich in diesem Land noch etwas ändern? Ich nicht.Hier ist alles so verrottet und es gibt soviele Systemlinge und Mitläufer, da wird sich auf diesem vermeintlich legalen Weg nichts mehr ändern.

  2. WERTER LOTHAR, DIE SCHLACHT WURDE GESCHLAGEN, DAS VOLK IN DIE SKLAVEREI VERKAUFT:

    Die CSU beharrt auf auf einer Leitkultur, die sich an der „christlich-jüdisch-abendländischen Tradition“ orientiert

    Eine „christlich-jüdisch-abendländischen Tradition“ gibt es in Deutschland nicht! Das ganze ist eine jüdische Werbekampagne zum Melken der deutschen Goim! (Was bitte ist denn eine abendländische Tradition? Ist das etwas schwedisches, russisches, spanisches? )

    http://www.contra-magazin.com/2015/11/leitkulturdefinition-csu-geht-ueber-grundgesetz-geltungsbereich-hinaus/

  3. Wieviel das Christentum in Europa zerstört hat, kann man gar nicht ermessen. Es hat in blutiger, jahrhunderte von Jahren andauernder Schlacht aus dem spirituellen Germanen einen schnöden, dummen, tumben Materialisten gemacht, dem es egal ist, wenn das eigene Volk stirbt.
    Da kann ich nur sagen: Wahrlich, ihr Kirchenleute, ihr habt ganze Arbeit geleistet!

    Von Christen, die die Selbstaufgabe predigen, wird niemals ernsthafter Widerstand ausgehen, dazu sind die viel zu angepasst und ängstlich. Wirklicher Widerstand kann nur heidnischer Natur sein: https://logr.org/germania2013/2015/03/16/wirklicher-widerstand-kann-nur-heidnischer-art-sein/

    • Als sich mein Vater im September 1939 als 16-jähriger freiwillig zur Waffen-SS meldete und dort angenommen wurde, kam der evangelische Pastor persönlich zu seinen Eltern, um diesen zu ihrem tapferen Sohn zu gratulieren. Und als er Ende 1949 in Dachau von den Amis körperlich zerstört entlassen wurde, stand der katholische Pfaffe mit einer Schar hysterischer deutscher Weiber vor dem Lagertor, welche darauf dressiert waren, ausgemergelte SS-Männer mit Steinen zu bewerfen. Diese öffentliche Steinigung vor dem Lagertor, das war die christliche Nächstenliebe, mit welcher die katholische Kirche ihre tapfersten deutschen Söhne bei der Ankunft im Nachkriegsdeutschland verhöhnte. Gut, man kann schon verstehen, daß manchem Pfaffen die Rückkehr der Soldaten und Ehemänner ihre entspannt organisierte Hurerei erschwerte. Auch die Pfaffenversorgung mit Gesottenem und Gebratenem durch geile deutsche Weiber wurde nun schwieriger. Ironischerweise geht nach der deutschen Kultur auch die mitteleuropäische christliche Kultur klanglos zum Orkus hinab. Pastöre verkommen zu Woodozauberern, aber Nazis bleiben ewig Nazis, denn sie empfangen ihre Botschaft seit Menschengedenken aus dem All!

      Bei jeder Hinrichtung eines Deutschen durch die Sieger war ein Pfaffe dabei. Ich habe aber noch nie einen Pfaffen gesehen, wenn er darum ging, politisch verfolgten Deutschen beizustehen. Die beiden Kirchen sind ab 1945 Kollaborateure und mitschuldig am millionenfachen deutschen Hungertod.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s