„Flüchtlings“-Krise: Politiker haben Muffensausen vor Anschlägen

pressefreiheit24

buq0ot56vxz

Die „Volksvertreter“, die sich für ihren Verrat am Deutschen Volk auch noch fürstlich belohnen lassen, bekommen allmählich Schiss vor politisch motivierten Anschlägen wegen der Invasoren-Krise. Wenn man keine Politik für das eigene Volk macht, muss man sich nicht wundern, wenn dem „Pack“ der Kragen platzt. Ja, die Stimmung ist bei vielen Menschen in Verachtung des politischen Systems umgeschlagen, und das ist nur mehr als verständlich. Der einfache Mensch wird nur noch als unmündige Melkkuh angesehen! Politik und Medien stehen fest zusammen, wenn es darum geht, die Menschen zu belehren und zu bevormunden!

Wenn die Politiker Angst vor den Menschen verspüren , dann müsste ihnen das eigentlich verdeutlichen , dass der Bogen bereits überspannt ist , dass sie in ihrer Arroganz dem Volk gegenüber zu weit gegangen sind , ihre Schritte unvorsichtig gewählt , die Dosis angemessener „Medizin“ völlig überhöht wurde . Ist dieses Stadium einmal erreicht – und das ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 95 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s