Focus: Militärs Italiens erwarten Massenmord durch ISIS-Soldaten in Süd-Italien

Troja einst

Zitat:

Schlupfloch an der Südküste: Italiens Armee fürchtet sich vor ISIS-Terror

06.05 Uhr: Seit Beginn der Flüchtlingskrise werden immer wieder Ängste laut ,Terroristen könnten sich unter die Asylbewerber mischen.

Wie die „Bild“-Zeitung nun unter Berufung auf Kreise des italienischen Generalstabs berichtet, herrscht in Italien derzeit ernsthafte Besorgnis über einen möglichen ISIS-Anschlag. Demnach gebe es an der Südküste Siziliens eine Sicherheitslücke, über die Terroristen einfallen könnten.

In den kleinen Dörfern gebe es jeweils nur wenige Polizisten, heißt es in dem Bericht. Die Armee fürchtet laut „Bild“ deswegen, dass bis zu 100 schwer bewaffnete ISIS-Kämpfer auf einmal ankommen könnten und massenhaft Zivilisten töten.

„IS würde 100 Zivilisten töten, bevor wir überhaupt davon hören, dass etwas passiert. Bevor wir mit genug Mann vor Ort wären, wären vielleicht 1000 tot.“, so ein Insider gegenüber der „Bild“.

http://m.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/isis-terror-im-news-ticker-70-is-geiseln-durch-amerikanisches-spezialkommando-befreit_id_5032632.html?

Und die Befürchtungen der italienischen Militärs sind in Deutschland völlig ausgeschlossen?

https://trojaeinst.wordpress.com/?s=ISIS

isiscrucifies1

christians-crucified023_200_200

isiscrucifies2

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s