MDR Exakt: 100 Hotelangestellte entlassen – Flüchtlinge ins Hotel

Troja einst

Der Betreiber des 4-Sterne-Hotels in Halle hat sich entschieden, den Hotelbetrieb einzustellen und mit der Unterbringung von Asylbewerbern (finanziert vom Steuerzahler) sicherer und einfacher Gewinn zu erwirtschaften als mit regulären Hotelgästen. Dadurch wurden völlig kurzfristig annähernd 100 langjährige Hotelangestellte und eingemietete Gewerbetreibende auf die Straße gesetzt.

(Dank an http://www.politikversagen.net)

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s