Irrer sticht Politikerin nieder – Lügenpresse macht Sarrazin, Höcke und Elsässer verantwortlich

Elsässers Blog

Hier bestellen: https://shop.compact-magazin.com/shop/produktkategorie/spezial/ Hier bestellen: https://shop.compact-magazin.com/shop/produktkategorie/spezial/

Köln: Zur Messerattacke auf OB-Kandidatin Reker

Ursprünglichen Post anzeigen 338 weitere Wörter

Advertisements

2 Gedanken zu “Irrer sticht Politikerin nieder – Lügenpresse macht Sarrazin, Höcke und Elsässer verantwortlich

  1. WENN DEUTSCHE GEMESSERT WERDEN, DANN SCHWEIGT MAN STILLE

    POLIZEI BITTET UM MITHILFEBonner Nordstadt: 40-Jähriger von Unbekannten mit Messer attackiert

    Die unbekannten Personen stachen mehrfach auf den Oberkörper des 40-jährigen Mannes ein. (Symbolbild)
    Die unbekannten Personen stachen mehrfach auf den Oberkörper des 40-jährigen Mannes ein. (Symbolbild)
    Foto: imago/McPHOTO
    BONN –
    Brutale Attacke in der Nordstadt: Am Freitagmorgen wurde ein 40-Jähriger gegen 3 Uhr von unbekannten Personen angegriffen und schwer verletzt. Wie er selbst schilderte, hatten ihn die Unbekannten im Bereich der Heerstraße zunächst nach Feuer gefragt – und ihn danach sofort attackiert!
    40-Jähriger schwerverletzt

    Dabei stachen sie mehrfach auf seinen Oberkörper ein. Anschließend wurde der Schwerverletzte von in der Nähe wohnenden Bekannten in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.
    Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen zum Geschehen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.
    (lsc)

    http://www.express.de/bonn/polizei-bittet-um-mithilfe-bonner-nordstadt–40-jaehriger-von-unbekannten-mit-messer-attackiert,2860,32178354.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s