Der „Unterhosenbomber“ der Al Qaida war ein Undercover-Agent der CIA

Nemeticos Politblog

Dass es nicht in Vergessenheit fallen möge. Erinnern Sie sich noch an den „Unterhosen-Bomber“ der Al Qaida , dessen Fall auf dem Höhepunkt des Propagandahypes des „Krieges gegen den Terror“ im Jahr 2009 Aufsehen erregte?

Umar Farouk Abdulmutallab

Umar Farouk Abdulmutallab (2009)

Umar Farouk Abdulmutallab (* 22. Dezember1986 in Lagos, Nigeria) ist ein Terrorist und nigerianischer Staatsbürger, der am 25. Dezember 2009 versuchte, mit Sprengstoff in seiner Unterwäsche ein Flugzeug des Typs Airbus A330-300 zu sprengen, das als Northwest-Airlines-Flug 253 auf dem Weg von Amsterdam nach Detroit in den USA war.[1][2] Aufgrund seiner Vorgehensweise wurde er als Unterhosenbomber bekannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Umar_Farouk_Abdulmutallab

Nun, dass er ein CIA-Undercover war, der gute Junge, das steht NATÜRLICH NICHT in diesem wikipedia-Artikel (in seinem umfangreicheren englischen Gegenstück natürlich auch NICHT).

Aber dafür pfiffen es die Spatzen von den Dächern sogar der Mainstream-Medien, was aber im sonstigen Nachrichtenmüll völlig unterging. Daher poste ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 22 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s