Der „Unterhosenbomber“ der Al Qaida war ein Undercover-Agent der CIA

Nemeticos Politblog

Dass es nicht in Vergessenheit fallen möge. Erinnern Sie sich noch an den „Unterhosen-Bomber“ der Al Qaida , dessen Fall auf dem Höhepunkt des Propagandahypes des „Krieges gegen den Terror“ im Jahr 2009 Aufsehen erregte?

Umar Farouk Abdulmutallab

Umar Farouk Abdulmutallab (2009)

Umar Farouk Abdulmutallab (* 22. Dezember1986 in Lagos, Nigeria) ist ein Terrorist und nigerianischer Staatsbürger, der am 25. Dezember 2009 versuchte, mit Sprengstoff in seiner Unterwäsche ein Flugzeug des Typs Airbus A330-300 zu sprengen, das als Northwest-Airlines-Flug 253 auf dem Weg von Amsterdam nach Detroit in den USA war.[1][2] Aufgrund seiner Vorgehensweise wurde er als Unterhosenbomber bekannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Umar_Farouk_Abdulmutallab

Nun, dass er ein CIA-Undercover war, der gute Junge, das steht NATÜRLICH NICHT in diesem wikipedia-Artikel (in seinem umfangreicheren englischen Gegenstück natürlich auch NICHT).

Aber dafür pfiffen es die Spatzen von den Dächern sogar der Mainstream-Medien, was aber im sonstigen Nachrichtenmüll völlig unterging. Daher poste ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 22 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s