geheimdokumente über schmutzigen us-drohnenkrieg veröffentlicht

campogeno

üblich war, dass man terroristen sucht, die einen terroristischen anschlag verübt haben, heute tötet die usa menschen, die einen terroranschlag verüben könnten. ziele sind männer mit bart und waffe. aber in den zielgebieten tragen traditionell alle männer bärte, und die waffen tragen sie um sich vor den taliban zu schützen.
drohne
dokumente geben aufschluss, wann terroristen auf „todeslisten“ kommen
neue geheimdokumente eines anonymen whistleblowers wurden am donnerstag vom internetportal „the intercept“ veröffentlicht und geben einblick in die umstrittenen drohnenangriffe der us-regierung im kampf gegen terroristen. die  details legen offen, wie die tödlichen attacken aus der luft ablaufen und welche schwächen das von menschenrechtlern kritisierte programm hat.

obama entscheidet
es kommt auch ans licht, unter welchen kriterien mutmassliche terroristen auf die sogenannten „todeslisten“ gesetzt werden. die „new york times“ hatte bereits 2012 berichtet, dass solche entscheidungen vom präsidenten persönlich getroffen würden. der präsident autorisiert die tötung einer bestimmten person, aber nicht einzelne…

Ursprünglichen Post anzeigen 225 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s