Merkel muss weg – WIR schaffen das !

BildDung für deine Meinung

Frei von Amerika

Merkeldämmerung – und was dann?

Oktober 8, 2015

Von Peter Haisenko

Den Auftritt der Pfarrerstochter bei Anne Will als peinlich zu bezeichnen, würde die Sache nicht treffen. Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft die Sätze gefallen sind: „Ich, die Kanzlerin“ und „wir schaffen das“. Wie ein trotziges kleines Mädchen hat sie, die Kanzlerin, jeden Bezug zur Realität mit Plattitüden umgangen und die Klaviatur der Emotionen bedient. Weder das ertrunkene Kind noch 800 ertrunkene Mittelmeermigranten hat sie ausgelassen. Sie hat die Büchse der Pandora geöffnet und keinen Plan, den sie uns mitteilen wollte.
Screenshot von Focus-online am 7.10.2015

Auch das hat sie wiederholt: „Ich mache keine Versprechungen, die ich nicht halten kann“. Das mag für die Zukunft gelten, aber ihr „Wir schaffen das“ ist auch ein Versprechen, das sich bereits als unhaltbar erwiesen hat. In welchem Paralleluniversum lebt diese Frau, angesichts des kommenden Winters und eines Migrantenstroms, der nun gar…

Ursprünglichen Post anzeigen 308 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s