Nuklearer Reaktor vor 1,8 Milliarden Jahren in Betrieb

KONSTRUKT FABRIK

(Original Artikel von Epoch Times, Freitag, 29. Mai 2015)

Die Republik Gabun in Afrika hat reiche Uranvorkommen. 1972 importierte eine französische Fabrik Uran aus Oklo, Gabun und stellte zu ihrer großen Überraschung fest, dass das Uran schon einmal raffiniert und verwendet worden war.

Natürliches Uranerz enthält 0,7202 Prozent des Isotops U-235, eines spaltbaren Materials, das in nuklearem Brennstoff enthalten ist. Aber die Urankonzentration im Okloer Gestein beträgt nur 0,7171 Prozent, das scheint nur gerinfügig weniger zu sein, stellt aber einen signifikanten Unterschied dar.

Großes Interesse in der Wissenschaft

Wissenschaftler aus der ganzen Welt kamen in Gabun zusammen, um dieses Phänomen zu erkunden. Sie stellten fest, dass sich an dem Ort, an dem das Uran gefunden wurde, ein technisch sehr ausgereifter Kernreaktor befunden hatte, der die Kenntnisse der heutigen Wissenschaft bei weitem übersteigt. Dieser Reaktor wurde vor 1,8 Milliarden Jahren gebaut und war 500.000 Jahre in Betrieb. Das Uranbergwerk wurde untersucht…

Ursprünglichen Post anzeigen 338 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s