„Warum ignoriert ihr uns?“

Gegen den Strom

04 Oktober 2015

Das Leid der Orientalischer Christen findet medial keinerlei Widerhall. Der ehemalige Vorsitzende des Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland e.V. (ZOCD) stellt die Frage, warum bislang keine Vertreter des ZOCD in Talkshows eingeladen wurden.

Orientalische Christen (Bild: metropolico.org)

Der Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland (ZOCD) vertritt die zirka 200.000 in  Deutschland lebenden Christen, die sich den orientalischen Kirchen zugehörig fühlen. Zu diesen zählen die große Gruppen der apostolischen, der armenischen, aramäischen und der chaldäischen orientalischen Christen, die in islamischen Ländern über Jahrhunderte hinweg Diskriminierungen, Leid und Verfolgung erfahren mussten und nun zur größten, religiös verfolgten Gruppe zählen.

„Warum ignoriert ihr uns?“

Obwohl die Verfolgung der Orientalischen Christen durch den Islam in Gestalt des IS oder Boko Haram ungeheuerliche Ausmaße angenommen hat, findet dieses Leid keinerlei Widerhall in den öffentlich-rechtlichen Medien.

Der ehemalige Integrationsbeauftragter der Syrisch – Orthodoxen Kirche in Deutschland und ehemaliger Vorsitzender des Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland e.V., Simon Jacob,stellt in…

Ursprünglichen Post anzeigen 459 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s