ICH KÖNNTE GRADE KOTZEN! Von Jürgen Milski.

Advertisements

ERNST THÄLMANN wäre für die heutigen Linken,Grünen,Bürgerlichen ein Völkischer Rechtsradikaler Rassist

volksbetrug.net

ernst-thaelmannIch bin kein weltflüchtiger Mensch, ich bin ein Deutscher mit großen nationalen,
aber auch internationalen Erfahrungen. Mein Volk, dem ich angehöre und das ich
liebe, ist das deutsche Volk, und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre,
ist die deutsche Nation, eine ritterliche, stolze und harte Nation.

Ich bin Blut vom Blute und Fleisch vom Fleische der deutschen Arbeiter
und bin deshalb als ihr revolutionäres Kind später ihr revolutionärer
Führer geworden.

Mein Leben und Wirken kannte und kennt nur eines: Für das schaffende
deutsche Volk meinen Geist und mein Wissen, meine Erfahrungen und Tatkraft,
ja mein Ganzes, die Persönlichkeit zum Bestehen der deutschen Zukunft
für den siegreichen sozialistischen Freiheitskampf im neuen Völkerfrühling
der deutschen Nation einzusetzen!

Thälmann, Ernst: Zwischen Erinnerung und Erwartung, Autobiographische
Aufzeichnungen, Frankfurt am Main 1977, S. 56 – 58

Herausgegeben von „Kuratorium Gedenkstätte Ernst Thälmann“ e.V.

Von Ernst Thälmann DDR

Ursprünglichen Post anzeigen

Wenn die Liebe zum eigenen Volk hintergangen wird

Gegen den Strom

Wer betreibt den Untergang der deutschen Nation?

flickr.com/ jiuguangw/ (CC BY-SA 2.0)

Die Lage ist ernst, sehr ernst. Wäre sie das nicht, würde ich diesen Artikel nicht schreiben. Es ist jetzt überlebenswichtig für alle Deutschen und auch für alle Nichtdeutschen, die in der BRD leben, die Zusammenhänge der derzeitigen globalen Vorgänge zu verstehen.

Was wird mit dieser wohl inszenierten Flüchtlingsbewegung beabsichtigt? Um diese Frage logisch, damit nachvollziehbar und glaubhaft zu beantworten, ist es wiederum erforderlich zu fragen, warum werden diese Flüchtlinge nicht von den direkten Anrainerstaaten aufgenommen und versorgt? EU-Hilfe kann auch den Anrainerstaaten gewährt werden. Wer hat die Flüchtlinge ermutigt bzw. verleitet oder noch schlimmer, aufgefordert, ihre Heitmat zu verlassen nach Europa und dort speziell in die BRD zu kommen? Wer hat diesen Flüchtlingsstrom so organisiert, daß er sich in so extrem kurzer Zeit zu einer solch geballten Bewegung entwickelt hat? Wer…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.224 weitere Wörter

Beine breit, Mund zu!

Die Killerbiene sagt...

.

Magdeburg1

.

Wichtig ist jetzt, keine pauschalen Verurteilungen zu treffen.

Man darf nicht alle über einen Kamm scheren.

Es gibt auch Asylanten, die keine Frauen vergewaltigen.

Deutsche vergewaltigen auch Frauen.

Man kann Vergewaltiger nicht einfach einsperren, wo kommen wir denn dann hin?

Wer jedoch eine andere Meinung hat, den muss man sogar einsperren!

Eine andere Meinung zu haben, ist nämlich ein Verbrechen.

.

Außerdem klingt es ganz so, als sei das Opfer eine Studentin gewesen.

Gerade Studentinnen sind oft im Milieu von Antifa und dergleichen angesiedelt.

Das schlimmste für die ist doch nicht, daß sie vergewaltigt wurde, sondern daß diese Tat „den Rechten“ Auftrieb geben könnte!

Furchtbar.

Es ist ganz wichtig, die Grenzen nicht zuzumachen und auch keine Asylbewerber abzuschieben, die kriminell sind.

Denn das fordert ja die NPD!

Und die ist böse, das hat die Studentin ganz, ganz oft in der Schule und so gehört!

Die NPD will nämlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 222 weitere Wörter