Asyl: Plötzlicher Gesinnungswandel in den Amtsstuben und Redaktionsräumen Deutschlands – die Betreffenden halten trotzdem an ihren Lügen fest

volksbetrug.net

Was jetzt eingetreten ist, übersteigt die bisherige Vorstellungskraft“, sagt Ralf Kusterer, der stellvertrende Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft.
Es handelt sich um das Armutszeugnis eines Polizeiführers, sage ich.

Ralf Kusterer

Was von Anfang der Flüchtlingswelle an zu beklagen ist, ist schon mal nicht erst jetzt eingetreten. Das ist schon mal eine glatte Lüge Kusterers, die einzig der Vernebelung der Tatsachen dienen soll.

Bei den Medienmachern, Politkern und Polizeiführern hat sich neuerdings ein Gesinnungswandel in Sachen Asylpolitk vollzogen. Zumindest nach Außen hin. Über Nacht haben sie wie auf Kommando die Fronten gewechselt. So hat es zumindest den Anschein. Und wie Kusterer sind sie alle bemüht, die eigene Beteiligung am verbrecherischen Treiben vergessen zu machen.
Vergessen wir aber nicht, dass noch vor wenigen Tagen ein jeder, der Aussagen, wie sie neuerdings von Kusterer & Co. zu hören sind, getätigt hat, genau von diesen Leuten als Nazi, Pack, Rassist und Fremdenhasser diffamiert…

Ursprünglichen Post anzeigen 355 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s