Erfurt: Flüchtlinge in der Messehalle pinkeln auf den Fußboden und auf schlafende Frauen

Islamnixgut

Messehalle-Erfurt-Fluechtlinge[4]
So langsam sickert durch, was sich in den Unterkünften der Flüchtlinge so alles abspielt: Aus einem internen Schreiben eines Oberfeldarztes der Bundeswehr, das uns vorliegt, geht hervor, dass „Flüchtlinge“ auf den Boden und sogar auf schlafende Frauen urinieren. Außerdem werden alleinstehende Frauen permanent sexuell belästigt. Was geschieht wohl, wenn sich diese Barbaren massenhaft abends und nachts in unseren Städten herumtreiben? Bald werden sich Frauen in Deutschland nach Sonnenuntergang nicht mehr alleine auf die Straße trauen, wenn sie nicht das Risiko einer brutalen Vergewaltigung eingehen wollen.

In der Messehalle Erfurt können bis zu 3000 Menschen untergebracht werden. Mit Stand vom 11. September sollen bereits mehr als 1000 „Flüchtlinge“ dort aufhalten sein. Und täglich kommen neue Busse an. Erfurt wird bunt. >>> weiterlesen

Hallodeutschland [#4] schreibt:

Frauen und Mädchen werden nicht mehr in die Disko, ins Kino oder sonst wohin gehen können und am Ende wird auch die Fahrt der Männer von…

Ursprünglichen Post anzeigen 684 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s