Die 2. Maschinenpistole ist der wichtigste Beweis fuer Waffen-Manipulationen im Womo. Weil sie verschwand

NSU LEAKS

Wie war das mit der Ankunft der Schwaben vom LKA Stuttgart in Eisenach/Gotha?

  • die Schwaben kamen in der Nacht zum Samstag an, am Morgen des 5.11.2011 waren sie schon da.
  • es bestand kein Grund fuer das Kommen, es gab fuer diese Leute dort nichts zu tun.

Wie war das mit dem unbewachten Womo in der Abschlepphalle Tautz?

  • das war eher kein Versehen, so wie es auch in Zwickau eher kein Versehen war, dass der Zaun die ersten Tage fehlte

Denn:

Zwei Beamte der zuständigen Kriminalpolizeiinspektion Gotha sicherten am 5. November 2011 Spuren in dem Wohnmobil, das ihnen die LKA-Tatortgruppe in der Sicherstellungshalle eines Abschleppunternehmens übergeben hatte. Dies berichteten die Gothaer Ermittler am Donnerstag dem Ausschuss. Sie seien »irritiert« gewesen, in dem Wrack noch eine Maschinenpistole, eine Übungshandgranate und weitere Waffen zu finden.

https://www.jungewelt.de/2015/09-19/052.php

Was sind „weitere Waffen“? eine 2. MP, das steht dort, aber welche anderen Waffen fand man…

Ursprünglichen Post anzeigen 354 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s