Russisches TV möchte die Asyl-Lügen aufbrechen

Terra - Germania

Während in deutschsprachigen Medien ausschließlich die Symptome der Flüchtlingskrise ausgebreitet werden, fragen russische Medien nach den Ursachen und den dafür Verantwortlichen. Was in Europa ausschließlich alternativen Medienportalen vorbehalten ist, wird in russischen Mainstream-Medien klar ausgesprochen: Die Einmischung, Ausbeutung und Destabilisierung ganzer Regionen verursacht Chaos und Massenflucht.

Während der russische Präsident Wladimir Putin sehr diplomatisch, aber doch bestimmt, festhält, dass die Verantwortlichen für die neuzeitliche Völkerwanderung in den USA zu suchen seien und nicht in Europa, dürfen die russisch-staatlichen TV-Anstalten mit Millionenpublikum über die Hintergründe berichten.

Info-DIREKT, hier vertreten durch unseren Redakteur Felix Müller, wurde in den letzten Tagen mehrfach von großen TV-Stationen wie dem Kanal1 in Moskau, NTV oder REN-TV interviewt – Sendeanstalten, welche weltweit über Satellit rund 240 Millionen Zuseher erreichen. www.info-direkt.at wird weiter dran bleiben und wertvolle Informationen aus Russland der europäischen Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Ebenso ist es ein großes Verdienst des russischen Fernsehens als einziges…

Ursprünglichen Post anzeigen 152 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s