Behörden: Haben Überblick über Flüchtlinge in Deutschland verloren

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Herbert Gassen

„Deutsche Wirtschafts-Nachrichten“ (http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/16/behoerden-raeumen-ein-haben-ueberblick-ueber-fluechtlinge-in-deutschland-verloren/):

„Die deutschen Behörden räumen ein, dass sie den Überblick über die Flüchtlinge verloren hätten. Offenbar bewegen sich tausende Flüchtlinge ohne Registrierung durch das Land. Etliche versuchen offenbar, nach Schweden zu gelangen. Dieser unübersichtliche Zustand lässt nun erste Sicherheitsbedenken laut werden. Trotz der Grenzschließungen nach Österreich ziehen immer weitere Flüchtlings-Kolonnen Richtung Norden

Die jüngste Spitzenrunde der Ministerpräsidenten zur Flüchtlingskrise im Kanzleramt dauerte auch deshalb länger, weil sich die Länderchefs gegenseitig ihr Leid klagten – und feststellten, dass alle mit denselben Problemen zu kämpfen haben. Eine wachsende Herausforderung ist nach Angaben aus Sicherheitskreisen, dass eine unbekannte Anzahl von Flüchtlingen derzeit ohne Registrierung durch Deutschland zieht. Dies führt zu teilweise kuriosen, teils aber auch Besorgnis erregenden Entwicklungen.“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, nach den ganzen verlogenen Sprüchen über die Willkommenskultur, der Verpflichtung christlicher Deutscher, Menschen aus fremden Kulturen, Zivilisationen und Religionen bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 763 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s