ARD und ZDF schweigen US-Saudischen Krieg im Jemen tot

Die Propagandaschau

ardzdfAm 3. September haben wir hier dargelegt, wie die Staats­sender ARD und ZDF das saudische Morden im Jemen totschweigen, das sich u.a. unter Einsatz US-ame­ri­ka­ni­scher Streu- und 1000-Pfund-Bomben vollzieht. Auch im Jemen unterstützen die USA – analog zum Krieg in Syrien – funda­mental-isla­mis­tische Despoten bei ihrem Krieg gegen Schiiten – in diesem Fall gegen die Huthis.

Krieg im Jemen? Für deutsche Lügenmedien kein Thema.

Nur zwei Tage später wollte der Lügen­sender ZDF die Kriegsfürsten Obama und Salman als Friedensengel ver­kau­fen. Auch am Wochenende berich­teten mehrere Quellen – darunter Reuters – erneut über viele tote Zivilisten durch die saudischen Bombardements und erneut wurden diese in den Haupt­nach­richt­en­sendungen von ARD und ZDF konsequent totgeschwiegen.

Mit keinem Wort wurde in den abendlichen Nachrichten über diesen Krieg berichtet. Stattdessen bestanden tagesschau und tagesthemen, heute und heute-journal am Wochenende zu 60% aus Berichterstattung über Flüchtlingsströme – ohne freilich ein Wort über die Ursachen zu verlieren…

Ursprünglichen Post anzeigen 75 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s