Wie gehirngewaschen sind Sie noch? 10 Sch(l)af-Verdachtsmomente

Medienjournal Gardy Gutmann

Schlafschafe

Wer erkannt hat, dass 9/11 eine Insideraktion war und weiß, dass unsere Medien diesbezüglich lügen, glaubt nun, er wäre raus aus der Schlaf- und Manipulationsmatrix. Doch weit gefehlt.

Viele dieser vermeintlich Erwachten eint die Blindgläubigkeit, denn wie zuvor haben diese Menschen nicht gelernt, ihr Weltbild selbst zu überprüfen. Sie übernehmen aus Bequemlichkeit und alter Gewohnheit die Aussagen der Wortführer – diesesmal jedoch von den Leuten der Aufklärungsszene. Ist dies das aufgewachte Schlafschaf?

Solche Pseudoaufgewachten sind leicht zu erkennen, denn die meisten Diskussionen mit solchen Leuten – insbesondere um die wirklich abstrusen Verschwörungsideen – verlaufen ziemlich gleichförmig: Anstatt Argumenten gibt es Nachgeplapper, häufig falsch zitiert, und anstatt von Gegenargumenten sollen Beleidigungen ihre jeweiligen Ansichten untermauern.

Das sind harte Worte. Sie treffen jedoch in den meisten Fällen den Nagel auf den Kopf, denn kaum jemand dieser Menschen erkennt die Notwendigkeit, die Dinge selbst zu überprüfen, anstatt sie blind zu glauben. Worin besteht…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.541 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s