Ausgemerkelt

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

 „Es ist aus, definitv!“ Nachricht aus der Staatskanzlei eines Bundeslandes. In einer anderen Meldung aus Regierungskreisen: „In Griechenland landen jetzt täglich 50.000 Flüchtlinge und mehr an“.

Der ungarische Präsident Viktor Orban: „Es sind nicht 150.000, die einige nach Quoten verteilen wollen, es sind nicht 500.000, wie ich in Brüssel gehört habe, es sind erst Millionen, dann zehnfach („ten“ für zehn) Millionen, denn der Nachschub an Migranten ist endlos.“
Es werden dann nicht mehr 500.000 Smartphone-Bilder sein, die in Syrien, Irak, Afghanistan und der Subsahara empfangen werden, in wenigen Tagen werden Millionen Botschaften in die Armutsregionen der Welt geschickt: Bilder jubelnder, delierender Feuchtaugen, selbstgebastelte „Refugees welcome!“-Transparente schwenkend, Kuchen und Windeln verteilender Samariter und Nachrichten vom Geldregen im Willkommensland.

Sie kommen nicht mehr in überladenen Schlepperkähnen, sondern quellen von den Decks der großen griechischen Fähren in Kos, Lesbos und Piräus an Land, und Alexis Tsipras schickt sie voller Genugtuung per…

Ursprünglichen Post anzeigen 793 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s