Wenn eine Regierung sein eigenes Volk zum Sterben bringt!

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

„… das ist ja, als würde man uns Deutsche alle keulen“

Ohne demokratische Konzentrationslager werden wir grauenhaft untergehen

Von Oskar L. Hensel (aus dem Gedächtnisprotokoll)

Die politische Verkommenheit eines Gauck kann man nur noch mit einem Satans-Bildnis zu erklären versuchen. Worte reichen dafür nicht mehr aus.
Die politische Verkommenheit eines Gauck kann man nur noch mit einem Satans-Bildnis zu erklären versuchen. Worte reichen dafür nicht mehr aus.

Seit 30 Jahren besuche ich als deutsch-stämmiger Australier einmal im Jahr das Land meiner Vorfahren. Dieses Jahr im Mai wurde ich tatsächlich Zeuge des an den Deutschen planmäßig betriebenen Völkermords, der heute in Form eines verbrecherischen Bevölkerungsaustausches stattfindet. Ein grauenhaftes Bild, das sich mir bot.

Anfang Juni fuhr ich nach einem kurzen Aufenthalt in Wien mit dem Zug von Salzburg nach Rosenheim, um den Geburtsort von Generaloberst Eduard Dietl zu besuchen. Was ich in Wien an menschlichem Material erlebte, war schon unerträglich. Aber die Szene im Bahnhof von Rosenheim bei meiner Ankunft machte mir das ganze Ausmaß von der vorangetriebenen planmäßigen Vernichtung der Deutschen…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.669 weitere Wörter

Die wirklichen Gründe für das Atom-Abkommen mit dem Iran (Videos)

Gegen den Strom

Von Paul Craig

via pravta.tv

atomverhandlungen-iran-usa

Für das Atomabkommen mit dem Iran wird Obama als Mann des Friedens gelobt. Einige fragen, ob Obama den nächsten Schritt machen und die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Russland reparieren und die vertrackte Situation in der Ukraine zu einem Ende bringen wird?

Wenn ja, dann hat er´s weder der Staatssekretärin im Außenministerium Victoria Nuland noch seinem Kandidaten für den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden des Vereinigten Generalstabs Luftwaffengeneral Paul Selva oder seinem Kandidaten für den Vorsitz des Vereinigten Generalstabs Marinegeneral Joseph Dunford oder seiner Luftwaffenministerin Deborah Lee James gesagt.

Neulich gab Victoria Nuland im ukrainischen TV von sich, dass „wir bereit sind, auf Russland mehr Druck auszuüben,“ wenn Russland nicht „seinen Verpflichtungen nachkommt,“ worunter sie versteht, die ganze Ukraine einschließlich der Krim, einer historischen russischen Provinz, an Washington übergibt. In den letzten zwei Wochen sagten beide Kandidaten Obamas für militärische Spitzenpositionen vor dem…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.576 weitere Wörter

Whistleblower unter Anklage? 3 SAT Kulturzeit 22.7.2015

NSU LEAKS

Man schaue auf Manning, oder auf Snowden, oder auf Assange, und es wird sofort klar, dass Whistleblowing eine gefährliche Sache ist, und Ermittlungen, Flucht oder Knast nach sich ziehen kann.

Da braucht man nicht überrascht zu sein… auch Geheimnisverrat in der Variante „berichten aus vertraulichen Beratungen/Gremien“ ist so strafbar, wie er oftmals nötig ist, als Akt des Widerstands.

whistle

 http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/182704/index.html

Den 7 Minuten-Beitrag gibt es in der Mediathek zu sehen:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=53069

Demokratiesimulation, den sauberen Weg verlassen, komisches Gefühl wenn der Staat ermittelt, wenn man sich doch nur für die Grundrechte einsetze… das Stasi-Gefühl sei zurück, man fühle sich immer überwacht… so die Äusserungen der Interviewten.

Das muss man aushalten. Noch ist nichts passiert, niemand ist in ein Botschaftsasyl geflohen wie Assange seit 3 Jahren, auch bei Putin ist bislang niemand ausser Snowden untergetaucht, und 30 Jahre Knast wie Manning hat auch noch kein Netzpolitiker abgefasst. Ein wenig Sturm im Wasserglas…

Ursprünglichen Post anzeigen 389 weitere Wörter

Amerika, deine Kinder – Geboren für den Heldentod

denkbonus

Nie zuvor in der Menschheitsgeschichte gab es eine kriegerische Nation als die heutigen USA. Nicht einmal die Römer waren dazu bereit, in 239 Jahren 222 Kriege anzuzetteln. Umstürze, Präsidentenmorde und wirtschaftliche Strangulation ganzer Staaten nicht mit eingerechnet

Heldenfriedhof in Arlington Nationaler Heldenfriedhof in Arlington/Virginia

Der Amerikaner liebstes Kind ist deren US- Army. Seit Generationen dazu erzogen, Armeeangehörigen, insbesonders der Befehlsebene, mit Respekt und sogar Ehrfurcht zu begegnen, sehnen sich viele von ihnen nach den begehrten Rangabzeichen. In der amerikanischen Armee Karriere zu machen ist nicht einfach. In zahlreichen Familien wird die soldatische Familientradition andächtig bewahrt und gepflegt. Schon der Urgroßvater hatte seinerzeit unter General Lee gedient, Dad hatte Vietnam, Korea und Laos überlebt und die Schreibtischschublade quillt über vor lauter Orden und Auszeichnungen, die als Familienerbe wie ein Schatz gehütet werden. Soweit das Klischee. Doch was steckt wirklich dahinter?

Ursprünglichen Post anzeigen 1.507 weitere Wörter

Fakten und Analysen zum Thema Deutsches Reich.

Germanenherz

Teil 1. Die Existenz und die Handlungsfähigkeit

Screenshot-der-Pressemitteilung-des-Bund

Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der „These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches“ erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, „damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann“.

https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

Ergänzend: Eine, wie ich vermute, aus den 80zigern stammende Sequenz der Tagesschau, in der der damalige CSU-Vorsitzende Theo Waigel auf einem der s.g. „Schlesier-Treffen den Fortbestand des Deutschen Reiches unmissverständlich ausspricht und…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.490 weitere Wörter

Buback-Mord 1977: Noch mehr Schraubenzieher- Belege… muss das wirklich sein?

Bücherleser-Blog zu Terror in der BRD

„Muss das sein?“Ja, denn das Verschwindenlassen von Beweisen ist eines der wirkmächtigsten Werkzeuge des Tatorte manipulierenden Sicherheitsapparates. Es ist nicht bekannt, wie die Oktoberfestbombe gezündet wurde, was ein (aktenkundiger!!!) Witz ist, eine Unmöglichkeit, denn man findet IMMER Reste vom Zündmechanismus.

Es sei denn, man darf keine finden, weil die zum Beispiel zu einem NATO-Zünder gehören, und Rückschlüsse auf Täter zulassen würden, die es zu verbergen gilt, zu staatsnah… oder „befreundete Dienste“ involviert. Siehe Scharlotte Knoblauch… 😉

So ähnlich ist das auch in Karlsruhe gelaufen, dort wurden 2 Täter geschützt: Günter Sonneberg und Verena Becker; davon geht Prof. Dr. Buback aus.

wisniewski

Vor´s Loch geschoben wurde von Verena Becker 1981 Stefan Wisniewski, verurteilt Volkerts, Klar ?

Man hat einfach „Alle für Alles verurteilt“, Mitttäterschaft, ein Spezialstraftatbestand, neu erschaffen für die RAF. Der Abschied vom Nachweis individueller Täterschaft. Das Ende des Rechtsstaates im Strafgesetz.

Sonderbehandlung per Sondergesetz. Woran erinnert das…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.190 weitere Wörter