Von der Rolle: Ausgerechnet die „Junge Freiheit“ warnt AfD vor „Rechts“

Conservo

Dieter Stein Dieter Stein

Dieter Stein – ein Mann verliert Kompaß und Überblick

Von Peter Helmes

Man faßt es nicht! Ausgerechnet Dieter Stein warnt vor den „Rechten“, wenn er von der AfD spricht – selbstverständlich nicht ohne zu betonen, daß es sich um „Rechtsaußen“ handelt. So einfach geht Schablone oder „Klappe zu!“ Und das ohne jede sachliche Begründung, ohne jeden Nachweis für seine Vorwürfe. Die Denkwelt des Dieter Stein besteht wohl auch nur aus Schablonen: „Rechts“, „sehr rechts“, „rechtsaußen“, „rechtsextrem“ – und tappt dabei in die gleiche Falle, die die Linken für alle „Rechten“ aufgestellt haben: „Rechts ist gleich rechtsextrem ist gleich rechtsextremistisch, also letztendlich gleich faschistisch.“ Ja merkt der Mann das denn nicht? Und wenn er´s merkt: Wo sind die Fakten zur Begründung seines Etiketts „rechtsaußen“, wo die Nachweise? Er liefert sie nicht – und hinterläßt somit den Eindruck eines billigen Boulevard-Journalismus. Gleichzeitig untergräbt er das konservative Niveau und den bisher…

Ursprünglichen Post anzeigen 937 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s