Neues Gedöns zu Temme am OLG-Stadel, Tarif und Tacho

NSU LEAKS

Den Verhandlungstag könnte man wie folgt erschöpfend zusammenfassen:

Götzl: Plastiktüte dabei gehabt?

Frau Temme: Nee.

Andreas Temme: Nöö.

Götzl: Okay, Tschüss!

Damit ist alles Wesentliche mitgeteilt. Steht auch so in den Ermittlungsakten: Keine Tüte gehabt. Sagte der Temme. Seit 2006.

ENDE 😉

Ursprünglichen Post anzeigen 660 weitere Wörter

Krasse ZDF Manipulation: GR NEIN wird als JA verkauft

Gegen den Strom

Von mmnews.de30.06.2015
20.000 Griechen protestierten am Montagabend FÜR die Politik von Premier Tsipras. Beim ZDF wurde zur besten Sendezeit in „heute“ die Demo kurzerhand „uminterpretiert“ in eine Veranstaltung für den Euro.Via Propagandaschau

Die Berufslügner und Propagandisten in ARD und ZDF lassen angesichts des Fiaskos in Griechenland alle Hemmungen fallen. Neuer Höhepunkt: In der“heute”-Sendung um 19.00 Uhr lügt Griechenland-Korrespondent Alexander von Sobeck eine von der Syriza veranstaltete Demo GEGEN die Austeritätspolitik in eine Demo FÜR den Euro um. Unglaublich, aber wir haben es mitgeschnitten.

Zunächst der Nachweis, dass es sich um eine von Syriza veranstaltete Demo handelt:

“Tsipras’s Syriza party called a rally for Monday evening to protest against austerity measures and urge citizens to vote “No” on Sunday.” (Reuters)

RT berichtete in einem LIVE-Feed von der Demo:
Live: Tausende versammeln sich in Solidarität mit Regierung vor dem Parlament in Athen

Deutlich sind die OXI (Nein

Ursprünglichen Post anzeigen 280 weitere Wörter

Ägyptische Osiris-Figur in Bayern ausgegraben

Deutscher Freiheitskampf

Von Ronald Orlogi, veröffentlicht in EFODON NEWS Nr. 5/1991

Die ehemalige Steinhauersiedlung Bauzing bei Hauzenberg (Lkr. Passau) ist der Fundort einer etwa 2200 Jahre alten ägyptischen Osiris-Figur aus Bronze.

Osiris-Figur Eine ähnliche Osiris-Figur

Bauzing besteht erst seit etwa 1939, und vor dieser Zeit war Bauzing nur als Flurname bekannt. Aufgrund der ständigen Nässe der dortigen Häuser unternahm 1972 (!) einer der Beisitzer den Versuch, dem Übel auf den Grund zu gehen.

Die Ursache der Feuchtigkeit war eine starke Quelle zwischen 2,5 und 6 Metern Tiefe. Beim Trockenlegen stieß der Grundstückseigentümer mit der Schaufel auf einen unförmigen Klumpen, den er etwa zehn Jahre lang aufhob. Als er ihn dann wegwerfen wollte, kratzte er noch einmal daran herum, und es kristallisierte sich eine etwa zwanzig Zentimeter große Figur daraus heraus. Der Passauer Arzt und Sammler Dr. Kapfhammer stellte nach gründlicher Reinigung des Objektes fest, dass es sich dabei um eine altägyptische Osiris-Figur handele.

Ursprünglichen Post anzeigen 142 weitere Wörter