NWO-Waffe Monsanto, “bösester Konzern der Welt”, regiert die US-Regierung – und mit der TTIP unsere Nahrung und “Gesundheit”

Gegen den Strom

Kurzfassung: Monsanto ist nicht nur die weltgrösste Herstellerin von GVO-Samen sondern hat eine mörderische Vergangenheit mit der Herstellung von giftigen Chemikalien wie Dioxin (Orange) zur Versprühung in Vietnam, PCBs  und mehr, denen nachgesagt wird, sie haben Millionen von Menschen getötet haben.

Monsantos Mais-und Soja-Produkte sind bei Ratten sehr giftig, produzieren Krebs-Geschwülste und Frühgeburten sowie angeborene Fehlbildungen (auch bei Menschen) und Organ-Schäden – wohl hauptsächlich wegen Monsantos dazugehörigem Round-up. Ihr Wachstumshormon für Kühe zur Steigerung der Milch-Produktion führte zu Euter-Entzündungen mit Eiter in der Milch und grossem Antibiotika-Verbrauch.

Monsanto hat den US-Kongress, das Landwirtschaftsministerium und das Weisse Haus – insbesondere Hillary Clinton, wohl die erste US-Präsidentin – gekauft und diktiert die US-Landwirtschaftsgesetze. Vor allem verbietet Monsanto in den USA die Kennzeichnung von GVO-Produkten in den Läden.

Monsantos hybride GVO-Produkte können kein Saatgut fürs nächste Jahr erzeugen. Das hat Millionen von Bauern in Entwicklungsländern in…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.074 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s