Genozid im Osten der Ukraine

Abzocke-Lug-Betrug

Einmal mehr bewegt mich das Schicksal der Menschen in den vom Bürgerkrieg betroffenen Regionen in der Ukraine. Nun wurden Massengräber entdeckt und das ist nicht einmal eine Würdigung durch unsere Propaganda und den PO-litikern wert. Ich frage mich ernsthaft was das für Menschen sind. Wenn diese nur mit dem Bruchteil des  Engagements wie im Kampf gegen Rechts (was soll das überhaupt sein?) auftreten würden, müßte ein Schrei der Entrüstung durch unser Land gehen. Haaaallllooooo. Ich höre nichts. Auf welcher Seite stehen diese PO-litiker, Kirchenvertreter und die mit Mafiamethoden finanzierten Propagandamedien  eigentlich?

Wer dort einfach zusieht ist mitschuldig am Tod von Menschen, am Tod von Zivilisten. Tote Menschen = Kollateralschäden? Spinnt Ihr eigentlich? Betrachtet man die Morde etwas genauer, so ist eindeutig festzustellen das dort der braune Mob wütet, welcher von unserer PO-litik unterstützt und auch finanziert wurde. Und wir als Völker (auch die in anderen Teilen Europas sind gemeint) lassen…

Ursprünglichen Post anzeigen 365 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s