Die “andere Zeit” und Zeitphänomene am Untersberg in der regionalen Presse:

Das Erwachen der Valkyrjar

Untersberg_Vortrag_Suedostbayerische_2007_gross102

a_Untersberg_Zeitartikel_Wochenblatt_3_klein

untersberg 2.

Button1_klein05< Der Untersberg ist bekannt und berühmt-berüchtigtZeitportal_nord_sw_klein für seine Zeitphänomene bzw. Zeitanomalien. Diese äußern sich bei Betroffenen in Zeitverlusten – von moderat (30 Minuten) bis extrem (100 Jahre = Sage von der Verschwundenen Hochzeitsgesellschaft).
Der wahre Kern jenes Mythos wurde mir in den vergangen Jahren erkennbar, durch zahlreiche Gespräche mit Menschen, die über ihre Zeitverluste und damit verbundene dramatische Umstände berichteten, bis zu eigenen Erfahrungen.
Das Sammeln und Einordnen jener Berichte führte zu einer Kartographierung der Zeitanomaliezone am Untersberg. Der Orkan Kyrill “zeichnete” 2007 schließlich eine Verwüstungslinie in die Nordseite des Untersbergs, die jener Zeitlinie entsprach, die ich bis dahin gefunden hatte. Ich nenne daher die potentielle Zeitlinie die KYRILL-LINIE.

Sind Zonen geomantischer Labilität anfällig für Naturkatastrophen wie Orkane ?

Die Nordseite des Untersbergs bietet mehrere dieser auffallenden Verwerfungszonen. Die markanteste mag jedoch diese sein, die oben dann in die Mittagsscharte übergeht.
Und das ist nun ausgerechnet…

Ursprünglichen Post anzeigen 219 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s