Verdienter Shitstorm gegen Martin Patzelt, MdB

Abzocke-Lug-Betrug

Gestern berichtete ich Euch von den feuchten Träumen eines Hernn Martin Patzelt, MdB. Hier. Dieser Herr hat Visionen und sollte deshalb seinen Psychiater konsultieren. Die Bewohner des größten Kriegsgefangenenlagers der Welt, BRiD, sollen Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen und auf eigene Kosten durchfüttern.

Jetzt will ich diesem Typen mal was sagen. Wenn ich die Möglichkeiten hätte würde ich das aus freien Stücken machen, und zwar für die mit PO-litikerhilfe um Haus und Hof gebrachten Bewohner in der Ostukraine. Diese Verbrecher lassen ja nicht einmal humanitäre Hilfe zu ohne daraus in Goebbelsmanier eine russische Invasion zu basteln. PO-litiker, Ihr tickt doch nicht mehr sauber.

Im Anschluß könnt Ihr ein Auszug der Kommentare aus dem Gästebuch dieses Herren lesen, die morgen mit Sicherheit verschwinden werden.

Betr.: Bürger sollen Flüchtlinge aufnehmenrnrnrnSehr geehrter Herr Patzelt,rnrnin vorbezeichneter Angelegenheit bin ich gerne bereit, über Ihre Anregung weiter nachzudenken, sofern Sie mir in den nächsten Wochen…

Ursprünglichen Post anzeigen 926 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s