Germany made in USA || Wie US-Agenten Nachkriegsdeutschland steuerten

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Akademie Integra

„… ausgerechnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (beginnt) mit einem Paradox. Denn wäre die Würde des Menschen unantastbar, wie es im ersten Satz heißt, müsste der Staat sie nicht achten und schon gar nicht schützen, wie es der zweite Satz verlangt. Die Würde existierte unabhängig und unberührt von jedweder Gewalt. Mit einem einfachen, auf Anhieb kaum merklichen Paradox ‑ die Würde ist unantastbar und bedarf dennoch des Schutzes ‑ kehrt das Grundgesetz die Prämisse der vorherigen deutschen Verfassungen ins Gegenteil um und erklärt den Staat statt zum Telos nunmehr zum Diener der Menschen, und zwar grundsätzlich aller Menschen, der Menschlichkeit im emphatischen Sinn.“
Dies sagte der Deutsch-Iranische Schriftsteller Navid Kermani in seiner Rede zum 65. Geburtstag des Grundgesetzes im Deutschen Bundestag. Es war eine außergewöhnliche Rede, wie sie leider im Bundestag nur sehr selten vorkommt.
Man wünschte sich mehr davon !
Hören und Sehen Sie selbst:
Nachfolgend die Rede zum Lesen:
Sehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.661 weitere Wörter

Die Christianisierung

Germanenherz

Germanenherz Die Christianisierung

Die Einführung des Christentums bei den Germanen gewinnt in der Erörterung der Gegenwart eine immer noch steigende Bedeutung. Eine Zeit, deren Lebensgefühl weitgehend durch die Übernahme fremden Zivilisationsgutes bestimmt wird, muß sich notgedrungen mit einer Erscheinung auseinandersetzen, die, aus der Fremde kommend, eine starke Umwälzung auf wichtigen Lebensgebieten hervorgerufen und den Willen zur Erhaltung der Eigenart geschwächt hat. Ursachen, Verlauf und Wirkung der Christianisierung werden denn auch von sehr verschiedenen Standpunkten aus beurteilt und sehr verschieden dargestellt, wobei sich in manchen Fällen eine gewisse Schematisierung, in anderen Fällen wieder Verallgemeinerungen feststellen lassen, die von wirklichen oder vermeintlichen Einzelerscheinungen bei verschiedenen germanischen Völkern Schlüsse auf den gesamten Vorgang der Christianisierung zu ziehen trachten1 .

Ein solches Verfahren ist um so bedenklicher, als wir es nicht nur mit einem räumlich sehr weit ausgedehnten Geschehen zu tun haben, sondern auch mit einer viele Jahrhunderte währenden Dauer und darüber hinaus mit sehr verschiedenen inneren…

Ursprünglichen Post anzeigen 6.819 weitere Wörter

Putin will nationales Zahlungssystem für Russland.

almabus blog

Basierend auf den Erfahrungen des Japan Credit Bureau und Chinas UnionPay soll Russland ein eigenes nationales Zahlungssystem NPS aufbauen.

300 russische Banken seien kürzlich zu einem einzigen digitalen Zahlungsverarbeitungssystem zusammen geschlossen worden. Dies könnte als ein Prototyp eines künftigen NPS, eines National Payment System angesehen werden. Es soll Zahlungen hauptsächlich in Rubel und Yuan abwickeln und nicht in US-Dollar.

Diese Entwicklung kann als Folge der Störungen bei Visa und MasterCard gesehen werden, die Verrechnungsprozesse ausgesetzt hatten, als die USA Sanktionen wegen der Ukraine verhängten.

In Russland arbeiteten im Januar 2014 etwa 900 Finanzorganisationen mit etwa 200 Millionen Bankkarten die zu 95% von ausländischen Zahlungssystemen abgewickelt würden. Diese Abhängigkeit soll beendet oder zumindest drastisch verringert werden.

In der Zwischenzeit hatte Russland von ausländischen Organisationen sehr hohe Garantiesummen verlangt, die in Russland zu hinterlegen wären, für den Fall von „Störungen“.

Visa und MasterCard sollen im Gegenzug die Verlagerung der Verarbeitungsserver für die…

Ursprünglichen Post anzeigen 12 weitere Wörter