Elsässers Neujahrsansprache auf Russia Today

Elsässers Blog

Leute, warum Merckel oder Gauck mit ihren langweiligen TV-Ansprachen kucken? Schauen wir mal, was der Elsässer auf Russia Today über Chodorkowskij, Russland und Deutschland zu sagen hat, oder?

Ursprünglichen Post anzeigen 134 weitere Wörter

Anschläge von Wolgograd und mögliche Beteiligung Saudi Arabiens…

Die Stunde der Wahrheit

Im Zusammenhang mit den Ereignissen in Wolgograd möchte ich auf einen Artikel hinweisen, den wir bereits am 1. September eingestellt haben. Dabei ist der Artikel aus Telegraph vom 27. August 2013 von Interesse. Hier zeigt Abrose Evans-Pritchard auf welche Rolle Saudi Arabien bei den angeblichen terroristischen Anschlägen in Wolgograd haben könnte.

Hier Patrizias Übersetzung des entsprechenden Abschnits des Artikels mit anschließendem Kommentar von D aus RTS:

Saudis bieten Russland einen geheimen Öl-Deal an, wenn sie Syrien fallenlassen.

Saudi-Arabien hat heimlich Russland einen umfassenden Deal angeboten, den weltweiten Ölmarkt zu kontrollieren und um Russlands Gas-Verträge zu sichern, wenn der Kreml sich vom Assad-Regime in Syrien abwende.

“…. Die Gespräche scheinen eine Allianz zwischen dem OPEC-Kartell und Russland anzubieten, die gemeinsam über 40 Millionen Barrel Öl pro Tag produzieren, 45 Prozent des weltweiten Ertrages. Ein solcher Schachzug würde die strategische Landschaft verändern.

Ursprünglichen Post anzeigen 187 weitere Wörter

Kurz notiert.

russianmoscowladynews

STIMME RUSSLANDS 15 Menschen, die bei der Explosion im Bahnhof in Wolgograd verletzt worden sind, befinden sich in schwerem Zustand, heißt es auf der offiziellen Webseite des Gouverneurs und der Regierung des Gebiets Wolgograd.

33 Menschen, darunter auch ein neunjähriges Mädchen, wurden insgesamt nach dem Terroranschlag in Krankenhäuser von Wolgograd eingewiesen. Die meisten Menschen erlitten Minenverletzungen, Schädel-Hirn-Traumen, traumatischen Schock und Verletzungen der Glieder.

Nach verschiedenen Angaben kamen 13 bis 18 Menschen ums Leben. Vom 1. Bis zum 3. Januar werden drei Tage Trauer in der Region angeordnet.

 http://german.ruvr.ru/news/2013_12_29/Bombenanschlag-in-Wolgograd-15-Verletzte-sind-in-schwerem-Zustand-9629/

*

PS. Auffällig ist, dass vor der Olympischen Spielen die Intensität der Attentate durch radikalislamische Selbsttöter sich erhöht hat. Mein herzliches Beileid für alle Opfer und Hinterbliebenen, die kurz vor dem Jahreswechsel dieser Wahnsinn erleben müssen.

Ein Video, wo auch der Explosionsmoment, aufgezeichnet von Überwachungskameras außerhalb des Bahnhofs, zu sehen ist.

*******************************************************************************************************************************

STIMME RUSSLANDS Die Demonstranten, die am Sonntag…

Ursprünglichen Post anzeigen 274 weitere Wörter

„Mossad, Bush haben 9/11 geplant, ausgeführt“

Die Stunde der Wahrheit

http://www.veteranstoday.com/2013/12/28/mossad-bush-planned-executed-911/

Samstag, 28. Dezember 2013, geposted von Gordon Duff

Übersetzung: Patrizia

 Bild 22Eine Frau betrauert ihre verlorenen Angehörigen an der Gedenkstätte des zerstörten World Trade Centers, New York, USA, 11. September 2013

Kürzliche Enthüllungen, die auf der Webseite von Press TV, in der New York Post und bei Veterans Today veröffentlicht wurden, haben die Geschichtsschreibung verändert.

Die Geschichte war einfach. Zwei amerikanische Kongressabgeordnete durften den parlamentarischen 9/11- Untersuchungsbericht lesen, diesmal einschließlich aller Passagen, die Präsident Bush entfernen ließ. Beide Abgeordnete haben klar ausgesagt, daß die redigierten Seiten des Berichts aufzeigen, daß die volle Verantwortung für die Planung und Ausführung von 9/11 bei einem oder mehreren ausländischen Geheimdiensten liegt, nicht bei „Terroristen“.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.400 weitere Wörter

Das Netz-gegen-Dings klärt auf: Warum ein Skin kein Nazi ist…

Deutsch sein ist kein Verbrechen!

„WIE KANN MAN NAZIS HEUTE GENAU ERKENNEN?

Also falls sie sich öffentlich und alleine Zeigen müssen, werden sie nicht mit springerstiefel und nem T-shirt mit „88“ drauf rumlaufen. Könnt ihr mir helfen?fragte Yakumou das Dr. Allwissend-Team vom Netz-gegen-Nazis. Es gab etliche Kommentare, in denen sich die Phrasen der Unwissenden ständig wiederholten; doch eine Antwort fiel besonders auf…

Der Nutzer „Kariert“ erklärt:

„heut zu Tage erkennt man Nazis nur noch an Marken und ihren Aussagen.. da geb ich meinen Vorpostern völlig Recht. ABER pls wenn du jmdn triffst der den allbekannten Klischees entspricht: Skinhead = Nazi , also glatze, Bomberjacke, Boots usw… und der auch noch leicht reizbar ect is.. dann glaub nicht direkt das der ein Nazi ist!

Im Gegenteil… Skins kommen nämlich eig. aus dem Jahre 69 aus Großbtitannien

Damals gab es eine Arbeiterjugendkultur die sich eben Skinheads nannte.. die wollten sich aufgrund ihres harten Lifestyles…

Ursprünglichen Post anzeigen 429 weitere Wörter